Nebel im August (DE | AT 2016)

Originaltitel: Nebel im August

Filmbeschreibung:
Ein als schwer erziehbar geltender Junge aus einer jenischen Familie wird während des Nationalsozialismus seinem Vater weggenommen und in Erziehungsheime gesteckt, bis er 1942 in einer Pflege- und Heilanstalt landet. Dort wird er Zeuge der Euthanasie und stellt sich ihr entgegen, bis er selbst zum Opfer wird. Das auf der gleichnamigen Romanbiografie über Ernst Lossa (1929-1944) fußende Drama setzt eindrucksvoll den Glücksanspruch und den Widerstand des Protagonisten gegen die Verbrechen der Täter mit einer dramatischen Lichtführung ins Bild. Der Film vermittelt eindringlich, was passiert, wenn sich das Leben nach Kriterien der Nützlichkeit für eine Gesellschaft bestimmt. - Sehenswert (filmdienst)

Features:
SPIEGEL TV-Beitrag "Hitlers vergessene Opfer - Euthanasie im Dritten Reich" | Interviews mit Cast & Crew | Making-of | Trailer

Genre:Drama
Regie:Wessel, Kai
Hauptdarsteller:Bennent, David | Confurius, Henriette | Haberlandt, Fritzi | Hermann, Jule | Koch, Sebastian | Markovics, Karl | Pietzcker, Ivo | Post, Niklas | Samarovski, Branko | Schubert, Thomas
Drehbuch:Schmidt, Holger Karsten
Produktionsland:Deutschland | Österreich
Medium:DVD
Sprachen:Deutsch (DVD) | Deutsch Hörfassung für Blinde (DVD)
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte (DVD)
Bildformate:16:9
Audioformate:DD 5.1
Laufzeit:121 min
FSK:FSK 12

Autor:
Robert Domes (Tatsachenroman "Nebel im August")
 
 
 

Wissenswertes

Neu im Sortiment

07.01.17

Themenspezial - "Serien(täter)"

Eines der klassischsten Serien-Formate ist sicherlich die Krimi-Serie...
mehr ...

04.01.17

Wir stellen vor

Michel Louis Edmond Galabru
(* 27. Oktober 1922 in Safi, Marokko; † ...
mehr ...